Das Wetter auf Mallorca

Hier erhalten Sie interessante Informationen zu den einzelnen Monaten.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

Orangen bei Port de Soller - Mallorca

     Orangen bei Port de Soller - Mallorca

     Fotolizenzen, herzlichen Dank an Buzz Woof - Wikimedia Commons CC BY-SA 4.0

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hier erhalten Sie eine kleine Übersicht der Temperaturen, des Niederschlages und des Sonnenscheins im Jahresverlauf:

 

    
Werte Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Tagestemperatur Ø 15° 16° 17° 19° 23° 27° 31° 31° 28° 23° 19° 16°
Nachttemperatur Ø   4°   4°   5°   7° 11° 15° 17° 18° 16° 12°   8°   5°
Wassertemperatur Ø 14° 13° 14° 15° 17° 21° 24° 25° 24° 21° 18° 15°
Niederschlag in mm Ø 36  32  28  34  27  16    7  16  48  68  48  46 
Regentage   5    5    5    5   4    2    1    2    4    6    6    6 
Sonnenstunden   5    6    7    8    9  10  11  10    8    7    6    5 
Sonnenaufgang   8:10   7:45   7:05   7:15   6:35   6:20   6:35   7:00   7:30   8:00   7:35   8:05
Sonnenuntergang 17:50 18:25 18:55 20:25 20:55 21:20 21:20 20:50 20:00 19:10 17:35 17:25

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Welches Wetter bieten die einzelnen Monate auf Mallorca?

Der Januar

Der Januar auf Mallorca fällt mitten in den mallorquinischen Winter, er ist zwar bei Weitem nicht so kalt wie beispielsweise in Nordeuropa, die Temperatur kann nachts jedoch bis auf 5 Grad fallen. Ein häufig strahlend blauer Himmel ist im Januar über Mallorca zu sehen, die durchschnittliche Temperatur liegt bei 15 bis maximal 17 Grad. Der mallorquinische Winter ist vergleichsweise mild, kann aber teilweise auch stürmisch sein.

Der Februar

Einen kleinen Ausblick auf den nahenden Frühling erhält man bereits im Februar. Ausgiebige Spaziergänge am Strand und in der Natur sowie andere Aktivitäten, wie z.B. Joggen oder Fahrradfahren, kann man im Freien genießen. Es kann aber auch gelegentlich zu fallenden Temperaturen mit regelrechten Kälteeinbrüchen kommen. Die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt jedoch bereits bei etwa 16 Grad. 

Der März

Im Monat März ist das Wetter wechselhaft und es weht öfter ein starker Wind über die Balearen-Insel. Es erwarten einen etwa 5 Regentage in diesem Monat. Der Frühlingsanfang auf Mallorca bringt jedoch auch milderes Wetter und deutlich mehr Sonnenstunden pro Tag als in den vorherigen Monaten. Durchschnittlich 17 Grad beträgt die Höchsttemperatur im März.

Der April

Der Frühling beginnt dann im April so richtig und die durchschnittliche Höchsttemperatur beträgt dann etwa 19 Grad, was dann auch der optimale Beginn für eine große Anzahl von Freizeitaktivitäten ist. Im April beträgt die Durchschnittstemperatur in der Nacht etwa 7 Grad.

Der Mai

Das Wetter im Mai ist vor allem bei den einheimischen Mallorquinern sehr beliebt. Der Himmel ist die meiste Zeit strahlend blau, ohne eine Regenwolke - die Temperaturen aber auch nicht zu heiß. Nur 4 Regentage sind im Schnitt zu erwarten und die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt im Mai bei etwa 23 Grad.

Der Juni

Deutlich wärmer ist es nun im Juni, dies gilt sowohl für morgens als auch für abends im Vergleich zum vorherigen Monat. Da die Tage länger hell bleiben, steigen die Durchschnittstemperaturen auf bis zu 27 Grad. Der Juni steht für viel Sonnenschein und verzeichnet im Schnitt nur 2 Regentage.

Der Juli 

Der Juli ist es während des Tages sehr heiß. Mit bis zu 11 Sonnenstunden ist es nahezu durchgängig sonnig und während der langen Abende auch sehr warm. Der Juli gilt als einer der wärmsten Sommermonate, die Tagestemperaturen liegen im Schnitt bei circa 31 Grad. Nachts bleibt es angenehm mild, die Temperaturen liegen dann selten unter 17 Grad.

Der August

Sehr schwüI wird es im August, die extreme Hitze und die hohe Luftfeuchtigkeit können vor allem älteren Menschen zusetzen. Die Temperaturen sind teilweise sogar noch etwas höher als im Juli. Dies hat zur Folge, dass es gegen Ende des Monats zu heftigen Gewittern kommen kann. Das Wetter auf Mallorca ist jedoch im Großen und Ganzen während der Sommerzeit die meiste Zeit wunderschön, sodass der Badespaß von vielen Touristen aus aller Welt richtig genossen werden kann.

Der September

Ein wunderbarer Urlaubsmonat mit seinen durchschnittlichen Höchsttemperaturen von etwa 28 Grad ist auch der September. Morgens und abends ist es im Vergleich zu den vorherigen Monaten mitunter etwas kühler, was einen angenehmen Schlaf auch ohne Klimaanlage leichter macht. Im September sind nur 4 Regentage zu erwarten.

Der Oktober

Im Oktober kann das Wetter auf Mallorca durchaus wechselhaft sein. Mit bis zu 6 Regentagen ist der Oktober einer der feuchtesten Monate auf der Insel. Dennoch ist es immer noch angenehm warm, da die durchschnittliche Höchsttemperatur bei etwa 23 Grad liegt. Die Temperaturen können jedoch aufgrund starker Winde und schwerer Stürme aus dem Norden der Insel deutlich gedrückt werden. 

Der November

Aufgrund der "kürzeren" Tage und der niedrigeren Position der Sonne gibt es im November wesentlich kühleres Wetter, etwa 19 Grad beträgt im November die durchschnittliche Höchsttemperatur.

Der Dezember

Im Dezember kann das Wetter durchaus stark verregnet sein, daher zählt dieser Monat auch zu den feuchtesten Monaten auf der Insel. Recht angenehm wird es dennoch, wenn die Sonne scheint. Immerhin beträgt die durchschnittliche Höchsttemperatur im Dezember 16 Grad. Die nächtliche Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 5 Grad.

 

Fazit:

Vor allem in der Hauptsaison von Mai bis Oktober bietet sich ein Badeurlaub auf der beliebtesten Insel der Deutschen an. Da sich bereits Ende Mai das Wasser auf etwa 17 Grad erwärmt, nutzen viele Urlauber dann schon die Gelegenheit für den erfrischenden Sprung ins kalte Nass. In den Sommermonaten herrschen durchgehend optimale Wetterbedingungen, um auf der Insel Mallorca Sonne, Strand und natürlich das wunderbare Mittelmeer zu genießen. Im Sommermonat August erreicht die Wassertemperatur ihren absoluten Höhepunkt, da sich dann das Wasser im Durchschnitt auf 25 Grad erwärmt. Dies bietet jedem Badeurlauber, egal ob groß oder klein, ideale Bedingungen zum Schwimmen und Planschen im schönen Meereswasser. 

 

Fischerdorf Cala Figuera im Südosten Mallorcas

    Fischerdorf Cala Figuera im Südosten Mallorcas

     Fotolizenzen, herzlichen Dank an: Jonas Droste / Wikimedia Commons / 2015 CC BY-SA 3.0

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wetter auf Mallorca I Temperaturen auf Mallorca I Niederschlag auf Mallorca

FREIESLEBEN GmbH -  IMMOBILIENMAKLER

Immobilien Münster - Immobilien Coesfeld - Immobilien Dülmen - Immobilien Lüdinghausen - Immobilien Haltern am See - Immobilien Olfen - Immobilien Recklinghausen - Immobilien Bochum -

Immobilien Dortmund      -      Immobilien Mallorca

 

© 2021 Immobilienmakler Mallorca   www.Immobilienmakler12.de